Draussen vor der Tür atmet es

Draussen vor der Tür atmet es

Ein Projekt von raum.klang.tanz, 2018–2020

​​​Szenografie und Klang: Helen Prates de Matos

Geige: Mirjam Kindle

Tanz und Bewegung: Angela Galmarini

Welche Räume werden durch Klang eröffnet? 

Welche Klänge erwecken Bewegungen? 

Welche Bewegungen definieren den Raum?

 

Seit 2018 entsteht im Labor der Künstlergruppe Neues unter dem Titel «Draussen vor der Tür atmet es». Orte, Klänge und Bewegungen verbinden sich in Videos, Kompositionen oder Texten und lassen den Betrachtenden in einen Kosmos eintauchen.

Fotos @ raum.klang.tanz

Video Wurm

Video Windowsill

© 2020 pratesdematos Kontakt