Trampolin Time Laboratory GmbH

Bespielte Installation

Ein Projekt der Kulturkosmonauten, 2020

Theaterpädagogik: Elina Wunderle

Szenografie: Helen Prates de Matos

Projektleitung: Ann Katrin Cooper, Pamela Dürr

Die Trampolin Time Laboratory GmbH forscht rund um das Thema Zeit. Die Wissenschaftler*innen gewähren einem ausgewählten Publikum bei einer Betriebsführung ein erstes und letztes Mal exklusive Einblicke in ihre Laborräume. Eine Zeitmaschine, eine Human-Plug-In-Maschine, der Winterschlaf eines Grizzlybären, Alltags-Strukturen, Beats und Rhythmen sind nur einige Beispiele dafür, womit sich die Wissenschaftler*innen über Wochen beschäftigt haben.

Während 10 Tagen eröffneten die Jugendlichen des Trampolin Winterthur mit Theaterpädagogin Elina Wunderle und Szenografin Helen Prates de Matos eine Forschungswerkstatt zum Thema Zeit und präsentierten ihre Forschungsobjekte und laufenden Versuche ihrem Publikum in einer bespielten Installation.

 

Weitere Informationen

Presseartikel, Der Landbote 22. Februar 2020

Fotos @ Kulturkosmonauten

© 2020 pratesdematos Kontakt